Wilier Cento 10 NDR Rival AXS

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 2000 €

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Wilier Cento 10 NDR Disc 
Sram Rival AXS eTap 2x12
Wilier NDR 38 Carbon Wheelset

Produktinformationen

 

Ein Rennrad, das die ultimative Balance zwischen Perfomance und Komfort bietet. Mit dem Cento10NDR kannst du dank seiner besonderen Ausdauergeometrie und dem ACTIFLEX-System schneller und weiter fahren. Das neue Konzept aus dem Hause Wilier wurde entwickelt, um Vibrationen am Hinterbau sowie Stöße zu absorbieren, die durch unebene Fahrbahnen entstehen. 

AUF DER SUCHE NACH DEM RACING-KOMFORT 

Der Rennradmarkt entwickelt sich weiter. Neue Anwender nähern sich der Welt der Performance-Zweiräder mit Absichten, die sich von denen des reinen Leistungssports unterscheiden: Komfortablere Geometrien, Räder mit breiteren Reifen, Scheibenbremsen, die Lust an langen und stressfreien Fahrten. Mit anderen Worten: die Verbindung von Ansprechverhalten, Performance, Leichtigkeit, Agilität und Komfort. All diese Aspekte, die bis dahin zu völlig anderen Fahrrad-Visionen und einem anderen Fahrrad-Erleben gehörten, haben wir im Cento10NDR zusammengefasst. Mit der Entwicklung des 2014 begonnenen Projektes ACTIFLEX haben wir unsere typische Racing-DNA in die Endurance-Welt eingebracht. 

A racing frame and the perfect balance between performance and comfort. The Cento10NDR will let you spend long hours in the saddle, thanks to its specially designed endurance geometry and the ACTIFLEX system – Wilier’s new approach to absorbing rear vibrations generated by bumps in the road surface.

 

IN PURSUIT OF RACING COMFORT

The road bike market is evolving. New users are coming to the world of high-performance bikes with a variety of goals other than purely racing. They want more relaxed geometry, the option to fit wider tires and disc brakes, and the ability to cycle long distances without discomfort. Essentially, they want the perfect blend of responsiveness, performance, light-weight, ride quality and comfort. With the Cento10NDR we have brought together all these aspects that until now belonged to completely different visions and experiences of cycling. Developing the ACTIFLEX project since 2014, we have woven our traditional racing DNA into the endurance world.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Grösse M 

 SIZE  |   | C/C  | L  | H  | A  | H1  | L1  | A1  | REACH  | STACK  | WHEELBASE
 |   |   | [cm]  | [cm]  | [cm]  | [°]  | [cm]  | [cm]  | [°]  | [mm]  | [mm]  | [mm]
 | XS  |   | 40,5  | 51,7  | 46,0  | 74,5  | 11,7  | 40,6  | 71,0  | 369  | 527  | 974
 | S  |   | 43,5  | 53,2  | 49,0  | 74,0  | 13,6  | 40,6  | 71,5  | 374  | 546  | 982
 | M  |   | 45,5  | 54,7  | 51,0  | 73,5  | 15,7  | 40,8  | 72,0  | 379  | 566  | 991
 | L  |   | 47,5  | 55,8  | 53,0  | 73,5  | 17,7  | 40,8  | 72,5  | 384  | 586  | 998
 | XL  |   | 50,5  | 57,4  | 56,0  | 73,0  | 19,6  | 41,1  | 72,5  | 389  | 604  | 1012
 | XXL  |   | 53,5  | 59,2  | 59,0  | 72,5  | 21,7  | 41,1  | 72,5  | 395  | 625  | 1024

 

Produktdetails

Created with Sketch.

 Features  |  
 | Modell  | Wilie Centoo10 NDR Disc Rival AXS 
 | Rahmen  | Wilier Cento10 NDR Disc  CARBON MONOCOQUE 60TON
 | Gabel  | Wilier Cento 10  CARBON MONOCOQUE 60TON
 | Steuersatz  | Wilier
 | Vorbau  | Wilier Stemma 
 | Lenker  | Wilier Barra H-Bar 
 | Vorderradbremse  | SRAM Rival AXS DISC 160
 | Hinterradbremse  | SRAM Rival AXS DISC 160
 | Bremshebel  | SRAM Rival AXS DISC 
 | Umwerfer  | SRAM Rival eTap AXS
 | Schaltwerk  | SRAM Rival eTap AXS 
 | Schalthebel  | SRAM Rival eTap AXS
 | Kassette  | SRAM Rival eTAP AXS 12S 10-28
 | Kette  | SRAM Rival AXS 12 Speed 
 | Kurbel  | SRAM Rival eTAP AXS 12S 46/33T
 | Innenlager  | FSA PF 
 | Pedale  | -
 | Vorderrad  | WILIER TRIESTINA NDR38KC CARBON
 | Hinterrad  | WILIER TRIESTINA NDR38KC CARBON
 | Reifen vorne  | Vittoria Zaffiro Pro 4 700X25 MM
 | Reifen hinten  | Vittoria Zaffiro Pro 4 700X25 MM
 | Sattelstütze  | CENTO1AIR CUSTOM MADE BY RITCHEY
 | Sattel  | Selle Italia 3 Boost 

Besonderheiten

Created with Sketch.

 

ACTIFLEX 

ACTIFLEX ist das Herz des Cento10NDR Rahmens. Dabei handelt es sich um eine spezielle Verbindung zwischen Sattelrohr und Hinterbaustreben. Mit einem Aluminium-Link und einem sorgfältig bemessenen Ableitsystem aus Technopolymer können wir dem Hinterrad einige Millimeter an Auslenkung ermöglichen. Die Torsionsfestigkeit aus dem Aluminium-Link ist vergleichbar mit derjenigen von herkömmlichen Carbon-Monocoque-Streben, trotz der vorhandenen Gelenke. Eine Steifigkeit, die dem Rahmen Race-Performance verleiht, aber es dem Hinterrad gleichzeitig ermöglicht, sich bei Fahrbahnunebenheiten in vertikaler Richtung zu bewegen. Mit dem Link verbunden ist das Ableitsystem, das die Hinterbaukinematik stabilisiert. Dieses spezielle Technopolymer verfügt über herausragende mechanische Eigenschaften, hohem Schutz gegen wetterbedingte Einflüsse und kann bei Temperaturen zwischen -40 °C und +150 °C eingesetzt werden. Das Ableitsystem gibt es in drei verschiedenen Farben für drei unterschiedliche Dichten. Dies erlaubt es, ACTIFLEX bestmöglich auf das Fahrergewicht bzw. auf das üblicherweise befahrene Gelände abzustimmen.

VOLLSTÄNDIGE INTEGRATION

Das ausgeklügelte Design des Steuerrohrs mit der speziellen Form der Lager ermöglicht es, bis zu drei Kabelhüllen vollständig im Inneren des Rahmens zu verlegen. Diese drei Kabelhüllen führen in das Steuerrohr dank "Alabarda", "Stemma" und "Barra", der neuen Lenker-/Vorbaueinheit, die darin die Züge der Brems-/Schalteinheit aufnehmen und sie innerhalb des Steuerrohrs mit dem richtigen Winkel ausrichtet. Folglich hat das Rad bei einer elektromechanischen Übertragung in Kombination mit Scheibenbremsen keine außenliegenden Hüllen - ein äußerst aufgeräumtes Erscheinungsbild für das Cento10NDR.

AERODYNAMIK

Der Rennrahmen Cento10NDR geht hervor aus dem Cento10AIR, unserem hochwertigen leichten und aerodynamischen Bike. Wie beim Cento10AIR ist das neue Produkt aus dem Hause Wilier nach den Regeln von NACA-Low-Speed entwickelt worden, den Algorithmen für die Luftfahrt, durch die die Rohre des Rahmens mit der höchstmöglichen aerodynamischen Effizienz bemessen werden können. Die NACA-Algorithmen werden von einem weiteren wichtigen Konzept der Aerodynamik begleitet: der Kamm'schen Theorie. Denn alle Profile haben einen Kammtail. Durch diese Lösung lässt sich Gewicht einsparen und die Steifigkeit erhöhen, ohne die Aerodynamik des Rohrs selbst zu beeinträchtigen.

MAXIMALE VIELSEITIGKEIT MIT DEM DUAL BRAKE TECHNOLOGY

Cento10NDR ist das erste Rennrad, bei dem Rahmen und Gabel mit zwei verschiedenen Bremstypen ausgestattet werden können: 160-mm-Scheibenbremsen mit Steckachsen und Bremsscheibe oder Direct-Mount-Felgenbremsen mit herkömmlichen Schnellspannern. Diese Lösung erweitert die beim Cento10NDR möglichen Konfigurationen, sodass der Rahmen immer bereit ist für ein mögliches Upgrade der Bremsgruppe. Gabel und Hinterbau sind so dimensioniert, dass sie eine erhöhte Reifenfreiheit bieten: Die Möglichkeit, Reifen bis zu 28 mm Breite bei Direct Mount oder bis zu 30 mm bei Scheibenbremsen zu verwenden.

AUSGEWOGENES DESIGN

Das ausgewogene Design vermittelt bei allen Rahmengrößen dasselbe Fahrgefühl. Die Rohrabschnitte bei den verschiedenen Rahmengrößen sind unterschiedlich, um sicherzustellen, dass Steifigkeit, Komfort und Fahreigenschaften bei jeder Rahmengröße identisch sind.